Toro ECO P Cal.68 mit cremiger spezial Füllung . Einführungspreis:


Neu

Toro ECO P Cal.68 mit cremiger spezial Füllung . Einführungspreis:

27,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 7,5 kg


2000 Toro Paintballs  mit einer neuen Formel  die speziell für Markierer entwickelt wurde die nicht so sachte mit der Paint umgehen. Sie wurde im September 2019 auf den Markt gebracht.  Herstellerinterne Bezeichnung: ECO Precision 0.68 . Diese Bälle haben nichts mit der alten Toro Precision gemeinsam bis auf die Streifen auf dem Ball. Vor allem im Woodland und Szenario Bereich soll der Ball punkten. Durch unsere beliebten Geezee Events in der tschechischen Republik konnten wir sehr viel Erfahrung sammeln wie ein Ball beschaffen sein sollte. Diese haben wir dem Hersteller weitergeleitet.

Fakten:

Die Bälle sind extrem hart und mit einer dickflüssig cremigen Füllung versehen.

Wir wurden mit einer gelben und orangenen Neon Fill beliefert. 

Diese soll Ballbreaks vor allem auch bei kühleren Temperaturen verhindern. 

Die Flugeigenschaften sind nach dem ersten Testwochenende für ordentlich empfunden.Test Markierer: Speedster ( Blowback ) C2 , Geo , Dye DM 15

In den nächsten Wochen werden wir die Paint mit mehreren Markieren auch im Freien testen.

Deswegen möchten wir dazu noch keine genaueren Angaben machen und senken den Preis um ca. 10 Euro !

Wer auf Nummer sicher gehen will sollte die alte Toro Formel verwenden. Diese sind im Shop erhältlich.

Lieferumfang: eine Kiste mit 4 Beuteln zu je 500 Paintballs

Achtung Allgemein zu Paintballs / Lagerung und Versand  :

Was passiert im Winter bei Kälte: Die Paint wird brüchiger. Zudem können Dellen und Verformungen entstehen durch den Transport.

Im Sommer bei großer Hitze wird z.B. brüchige Paint Härter. Die Paint kann bouncen.  Sprich sie geht schlechter auf.

Mein Tipp als Spieler : Die Beutel in eine Isobox packen. Im Sommer kühlen, im Winter wärmen.

Versand: Jeder kennt die Problem bei den Versanddienstleistern. Sie gehen mit den Paketen teilweise echt übel um. Deswegen kann es immer mal passieren das ein paar Bälle im Beutel kaputt gehen. Das ist aber kein Problem: Beutel an der Stelle aufmachen und die kaputten herausnehmen. Dann den Beutel mit Zewa Trockenreiben und fertig.

Falls Ihr nicht wisst was Ihr nehmen  sollt beraten wir euch gerne.

Euer Paintballhandel Team

Diese Kategorie durchsuchen: Paintballs